Golf Club Lana

9, 25, 35, 2793: Nein, das ist keine Safe-Kombination, das sind vielmehr die Eckdaten zum Golfplatz in Lana: ein Neun-Loch-Platz, etwa 25 Kilometer entfernt vom Hotel Weingarten in Kaltern. Wollen Sie Par spielen, dürfen Sie sich auf diesem weitläufigen Platz gerade einmal 35 Schläge erlauben – auf einer Gesamtlänge von 2793 Metern.

Wie so häufig erklären ein paar Daten zwar viel, bei weitem aber nicht alles, vor allem dann, wenn man von einem der schönsten Golfplätze in Südtirol spricht. Gelegen unterhalb der Ruine der Brandisburg zieht sich der Platz durch die ausgedehnten Apfelwiesen des Burggrafenamtes.

Die landschaftlichen Besonderheiten dieser Gegend haben die beiden Platz-Planer Enrico Lee und Michael Pinner bestens zu nutzen gewusst, um einen ganz besonderen Golfplatz zu schaffen. Dieser wartet nicht nur mit seinen neun Löchern auf Sie, sondern mit allem, was das Golferherz begehrt: einem Pro-Shop, dem Clubhaus, einem Restaurant und einer ganzen Reihe von Turnieren für Spieler aller Leistungsklassen.